CMI AXIOMA Release 2019 freigegeben

19.02.2019

Im Februar 2019 hat unser Partner, die CM Informatik AG, den Release 19 der CMI-Lösungsplattform für Aktenverwaltung, Kontaktverwaltung und Vorgangsbearbeitung freigegeben.

Die CMI optimiert die Benutzerfreundlichkeit ihrer Lösungen kontinuierlich. Ein Beispiel sind die Anpassungen der Vorschau: Bisher musste jede Datei einzeln mit der Originalanwendung (z.B. Microsoft Word) geöffnet werden. Neu kann direkt in der Lösung ein Ordner oder mehrere Dokumente markiert und die Funktion «Vorschau» ausgewählt werden. 

Zudem lassen sich ab dem Release 19 mehrere Dokumente gleichzeitig einer Aktivität oder – im Rahmen der Protokollverwaltung – einem Traktandum hinzufügen. Ebenfalls viel komfortabler: Mit der neuen Funktion «Ordnerstruktur importieren» im Dokumente-Explorer kann ein Ordner inkl. aller Unterordner importiert werden.

Mehr zum CMI AXIOMA Release 2019 erfahren Sie in der kommenden IKUMA Ausgabe, welche Anfang März versendet bzw. publiziert wird oder an der CMI Fachtagung am 27. März 2019.

Haben Sie Fragen zu CMI AXIOMA oder möchten Sie weitere Informationen zum Release 19? Unsere Kundenberater sind gerne für Sie da.

Michael Hänzi
Michael Hänzi
Beratung und Verkauf Städte & Gemeinden

Michael Hänzi

Beratung und Verkauf Städte & Gemeinden

+41 32 391 90 15

Daniel Hungerbühler
Daniel Hungerbühler
Beratung und Verkauf Städte & Gemeinden

Daniel Hungerbühler

Beratung und Verkauf Städte & Gemeinden

+41 32 391 90 56

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.